Nächste Termine



Jimmy C and The Bluesdragons

Jimmy C and The Bluesdragons - (London)

20.02.2018


Der in Kanada geborene Sänger und Gitarrist Jimmy C zog nach Großbritannien via Vancouver, San Francisco und Japan. In London gründete er seine Band Jimi C & The Bluesdragons und diese hat sich seitdem den Ruf einer der am unterhaltsamsten, aber auch am härtesten arbeitenden Bands Londons erworben. Das Repertoire: Außer eigenen Songs spielt die Band Blues- Klassiker von Robert Johnson bis Muddy Waters und T-Bone Walker, von verschiedenen Kings of Blues wie Albert, Freddie und BB King sowie die Musik der britischen Blues- Invasion, von Rolling Stones bis Cream und Jimi Hendrix. Jimmy C & The Blues Dragons spielen scharfen bissigen Blues und zeigen auch Kante! Ein Element ihres Programms ist aber auch der Spaß an der Musik und die gute Kommunikation mit dem Publikum.


www.bluesdragons.com

Tony Holiday

Tony Holiday - (Salt Lake City)

06.03.2018


Tony Holiday aus Salt Lake City wurde als "Best Blues Artist" des Jahres 2016 im Bundesstaat Utah gewählt, aber er ist schon seit vielen Jahren einer der besten Bluesmusiker des Landes. Seine Musik läßt sich beschreiben als ein Mix von Blues und Southern Rock, ist verlockend und energisch und es ist schwer, sich ihr zu entziehen. Tony und seine Band wissen, wie man die Leute vom Sitz reißt – durch spitzenmäßig dargebrachten BLUES! Mitreißende Harmonika, Blut, Schweiß und Blues- das ist ein Konzert von Tony Holiday!


www.facebook.com/canthony.holiday

Krissy Matthews

Krissy Matthews - (Bicester)

20.03.2018


Bereits im zarten Alter von 3 Jahren stand er auf der Bühne, seine erste Gitarre bekam er im Alter von 8 Jahren. Den Blues entdeckte er für sich im Alter von 11 Jahren. Inzwischen ist aus dem Wunderkind ein Mann geworden und einer der besten Gitarristen des Königreiches. Er kann bereits auf eine stolze Karriere zurückblicken, hat er doch schon mit vielen Größen der Blueswelt zusammen auf der Bühne gestanden, u.a. mit John Mayall, Bernie Marsden, Walter Trout und Larry Burton sowie dem leider verstorbenen Jeff Healey. Auch hat er mit seiner Band als Support für keinen Geringeren als Robben Ford gespielt. Seit 2 Jahren ist er Gitarrist der weltberühmten Hamburg Blues Band sowie von Chris Farlowe, unternimmt aber zwischendurch auch noch Konzert- Tourneen mit seinem eigenen Trio. Sein Gitarrenspiel erinnert stark an die Gitarristen der 60´s (Jimi Hendrix, Jeff Beck, Jimi Page, Rory Gallagher, Freddie King und Johnny Winter), aber auch an die Texas-Blues-Stilistik eines Stevie Ray Vaughan. Bei Live-Auftritten spielt er größtenteils seine eigenen Original-Songs, aber auch einige interessante Blues-Covers mit eigenem Touch.Trotz seines Aufstieges in die Welt- Elite bleibt er uns im kleinen Gambrinus treu, denn hier hat er schon im Alter von 15 Jahren gespielt- und seine Eltern waren immer dabei!


www.youtube.com/watch?v=JVlJe-ErZRo

Gil Edwards

Gil Edwards - (Medford (Origon))

10.04.2018


Seit 50 Jahren steht er nun auf der Bühne und begeistert mit seiner warmen, emotionalen Stimme ein internationales Publikum. Der in den USA geborene und nun in Norwegen lebende Storytelle, Gil Edwards, deckt ein breites musikalisches Spektrum ab, vom Klassischen über Country- und Schmuse-Rock bis zu Rockabilly. Mit seiner ersten CD 1999 "Can´t Give It Up" produzierte Gil die wahren Gefühle, die seiner Musik zu Grunde liegen. Auch mit seiner Band "Gil Edwards & The Knuckleheads" feierte er einen großen Erfolg. Mit seiner überragenden musikalischen Begabung und seinen weichen Harmonien macht Gil Edwards Musik, die aus der Seele und dem Herzen kommt und zu den Menschen spricht.


www.giledwards.com

Jordan Matthew Young

Jordan Matthew Young - (Salt Lake City)

24.04.2018


JMY ist ein Rock- Trio, das einen straffen Terminplan von mehr als 200 Shows pro Jahr abreißt und im Frühjahr 2018 wiederholt durch Europa tourt. Das Trio hat bei den Best Of Utah Music Awards die Auszeichnungen „Album des Jahres“ und „Beste Rockband“ erhalten und werden verschiedene offizielle Musikvideos während des Sommers veröffentlichen, mit Songs von ihrem neuen Album „Another Night“. JMY ist eine aufregende Band, mit bluesigen Klängen, kräftigen Riffs und straffen, gewaltigen Rhythmen- welche vor allem die Fans des blues- basierten klassischen Rocks (z.B. Free, ZZ Top in ihren jungen Jahren und neueren Bands wie Gov´t Mule, The Black Crowes und The Black Keys) begeistern wird.


www.jordanmatthewyoung.com/

Elizabeth Lee & Cozmic Mojo

Elizabeth Lee & Cozmic Mojo - (Austin/Texas)

19.05.2018


Wer auf der Suche nach außergewöhnlichem Southern Frequency Roots Rock straight from Texas ist, der sollte Elizabeth Lee’s Comic Mojo in keinem Fall verpassen. Originalität ist in der heutigen virtuellen Musikzeit nahezu ausgestorben, da ist es nur gut das es Cozmic Mojo gibt, deren einzigartiger Sound und ehrliche Musik wieder Leben in die Bude bringt. Cozmic Mojo schreiben Individualität in Großbuchstaben. Das powervolle Quartett begeistert Publikum und Journalisten gleichermaßen, mit kreativen Songs und einer außergewöhnlichen Show – wo kein Abend dem anderen gleicht. Die Band ist mitreißend, impulsiv und vor allem aber erfrischend unterhaltsam. Neben nicht zu verkennenden Einflüssen texanischen Southern Rocks und Blues lassen sich auch immer wieder einige Spritzer Soul, Gospel, Funk und Psychedelic Folk Rock ausmachen. Frontfrau Elizabeth Lee ist eine charismatische Persönlichkeit, die zusammen mit ihrer Band, eine elektrisierende Spannung auf der Bühne entstehen lässt, egal ob eigene Songs oder mal eine Covernummer. Ihre Live-Show verspricht eine Mixtur aus Sheryl Crow, Janis Joplin, den den White Stripes, Bonnie Raitt und den Black Keys und hinterlässt gerne ein begeistertes Publikum. Elizabeth Lee’s Comic Mojo hat die Bühne bereits mit Künstlern wie u.a. Jeff Beck, Patti Smith, Nine Below Zero, Rick Veto und Poppa Chubby geteilt! Der Song ‘Queen Of The Water’ aus ihre 2008er Album ‘Honest Criminals’ wurde Filmmusik im Film ‘Michfish’, der auf dem ‘Sundance Film Festival’ überzeugte. Im Rumi-nominierten ‘The Last Mark’ fand der Song ‘Hardcore Delta’ Verwendung. 2013 gelang Cozmic Mojo mit ‘The One’, ein Duett mit Tim Beam, die Hürde ins europäische Radio. Im Jahr drauf folgte der Song ‘Without You’. Line up: Elizabeth Lee | vox & percussions Luca Gallina | guitars & vocals Matteo Mantovani | bass & vocals Mattia Bertolassi | drums, percussions & vocals


www.cozmicmojo.com

Archiv

Vergangene Termine



30.01.2018 - Rob Tognoni (Australien)

29.12.2017 - The Grand Sheiks (Mainz)

26.12.2017 - The Polars (Gotha)

05.12.2017 - Almost Three (Mühlheim/Ruhr)

21.11.2017 - The Vagrants (Australien)

07.11.2017 - Will Wilde (London)

24.10.2017 - Lord Bishop Rocks (New York)

03.10.2017 - Jean Marx Express (New York)

07.06.2017 - Die Art (Leipzig)

09.05.2017 - Jesus Volt (Paris)

25.04.2017 - Elizabeth Lee & Cozmic Mojo (Wimberley/Texas)

04.04.2017 - Krissy Matthews Band (London)

07.03.2017 - Waldi Weiz Band feat. Steffi Breiting (Berlin)

07.02.2017 - Rob Tognoni (Australien)

24.01.2017 - The Bud Spencers Rock Explosion (Amsterdam)

29.12.2016 - the Almost Three (Essen)

29.12.2016 - the Almost Three (Essen)

26.12.2016 - The Polars (Gotha)

06.12.2016 - Lord Bishop (New York)

22.11.2016 - Egypt (London)

08.11.2016 - Absolution (London)

18.10.2016 - JOANovARC (London)

18.10.2016 - Sarah Smith (Kanada) (Kanada)

04.10.2016 - Jean Marx Express (New York)

14.05.2016 - Dynamite Daze- spielt zur Schwarzbiernacht (Heidelberg)

19.04.2016 - Todd Wolfe Band (New York)

05.04.2016 - Jesus Volt (Paris)

08.03.2016 - The Peasants (USA) (Boston)

23.02.2016 - Carvin Jones (Phoenix- Arizona)

02.02.2016 - Rob Tognoni & Band (Australien)

12.01.2016 - Christian Schwarzbach Band (München)

29.12.2015 - Mr. Twist (Leipzig)

26.12.2015 - The Polars (Gotha)

08.12.2015 - Jimmy C & The Blues Dragons (London)

10.11.2015 - The Vagrants (Suhl)

27.10.2015 - Lord Bishop Rocks (New York)

29.09.2015 - Morre (Kanada)

23.05.2015 - Almost Three (Essen)

05.05.2015 - Rob Tognoni Band (Sidney)

21.04.2015 - Elizabeth Lee (Wimberley /Texas)

07.04.2015 - Jesus Volt (Paris)

24.03.2015 - Krissy Matthews Band (Manchester)

10.03.2015 - JOANovARC (London)

24.02.2015 - Christian Schwarzbach Band (München)

03.02.2015 - Wolfgang Scheele Band (Berlin)

20.01.2015 - The Almost Three (Mühlheim/Ruhr)

12.01.2015 - Christian Schwarzbach Band (München)

12.01.2015 - Christian Schwarzbach Band (München)

12.01.2015 - Christian Schwarzbach Band (München)

21.02.2018 - Dynamite Daze (Heidelberg)

28.12.2014 - Timo Gross Band (Stuttgart)

26.12.2014 - Surfbeat (Gotha)

09.12.2014 - Modern Earl (Nashville)

11.11.2014 - Lord Bishop (New York)

28.10.2014 - Black Market III (San Diego )

14.10.2014 - Footsteps (Leipzig)

30.09.2014 - Jean Marx Express (New York)

07.06.2014 - Urmel & Co. (Soemmerda)

20.05.2014 - Elizabeth Lee (USA)

14.05.2014 - Dynamite Daze (Heidelberg)

29.04.2014 - The Todd Wolfe Band (USA)

08.04.2014 - The Jimi Barbiani Band (Italien)

25.03.2014 - The Jan Gerfast Band (Schweden)

18.02.2014 - Jesus Volt (Paris)

04.02.2014 - Wolfgang Scheele Band (Berlin)

14.01.2014 - Christian Schwarzbach Band (Bayern)

29.12.2013 - Federal Charm ( U.K.)

26.12.2013 - SURFBEAT (DE)

10.12.2013 - Krissy Matthews Band (U.K.)

12.11.2013 - Lord Bishop Rocks (USA)

29.10.2013 - RACKAJAM (Ungarn)

15.10.2013 - Black Market III (USA)

01.10.2013 - Waldi Weiz Band (DE)

07.05.2013 - Todd Wolfe Band (USA)

23.04.2013 - The Mitch Hillford Front (DE)

29.09.2015 - Morre (Kanada)

01.01.1970 - ()

01.01.1970 - Jimmy C & The Blues Dragons (London)

01.01.1970 - Jimmy C & The Blues Dragons (London)

01.01.1970 - ()



Aktuelle Termine

© GAMBRINUS 2011 | KONTAKT | IMPRESSUM

Kontaktformular