Nächste Termine



Al Holliday & The East Side Rhythm Band (USA)

Al Holliday & The East Side Rhythm Band (USA) - (St. Louis)

01.10.2024


Al Holliday & The East Side Rhythm Band (USA)

Anfang 2019 tauchte Al Holliday scheinbar aus dem Nichts auf mit einem Debütalbum „Made It Through the Mill Again“ und machte die Fans des St. Louis Blues, Soul und R&B mehr als aufmerksam! Wenn sie die Tische nicht zurückschoben und tanzten, lebten sie nicht! Mit der Stimme eines ergrauten Blues-Shouters, der dreimal so alt ist, steht Al Holliday an der Spitze einer mutigen, altmodischen, aber jugendlichen Gruppe, der East Side Rhythm Band, die sich an das Barrelhouse- Klavierspiel und originelle Rhythm & Blues- Songs von Roy Milton oder Wynonie Harris anlehnt. Holliday & Co. gehören inzwischen zu den besten musikalischen Erneuerern des St. Louis Blues!.


www.alholliday.com/

Franky Dickens Band

Franky Dickens Band - (Leipzig)

15.10.2024


Franky Dickens Band (D)
Der Name steht für einen abgefahrenen Blues-Rock mit Funky - & Soulgrooves. Hier haben sich Musiker gefunden, die das Publikum mit 100% leidenschaftlicher Spielfreude in ihren Bann ziehen. Ihre Songs sind clever gemacht und haben durch verschiedene musikalische Einflüsse eine ganz speziell - frische Handschrift. Manchmal ist aber auch ein wenig Voodoo im Spiel, wenn sie ihrem begeisternden Spiel freien Lauf lassen. Auf zahlreichen grossen und kleinen Konzertbühnen haben sie einen nachhaltigen Eindruck als virtuose Band hinterlassen.


www.franky-dickens-band.de/

Manu Lanvin & The Devil Blues

Manu Lanvin & The Devil Blues - (Paris)

29.10.2024


Manu Lanvin & The Devil Blues

WELCOME TO THE WORLD OF BLUES. BOOZE. & ROCK N' ROLL

Blues ist mehr als Musik, Blues ist schiere Leidenschaft, Blues muss man leben. Und hier ist einer jener Musiker, dessen Beziehung zur Musik über das schiere Runterspielen von Songs hinausgeht:
Der Star der französischen Blues Szene!
Er heißt Manu Lanvin und seine Band „THE DEVIL BLUES“ geht mit ihm durch Dick und Dünn. Eine einmalige Erfolgsgeschichte in Frankreich kommt jetzt auch wieder nach Deutschland, u.a. auch nach Suhl in den „Gambrinus“. Seine Musik atmet den Geist des alten Delta Blues, kommt aber mit der Frische aktueller Classic Rock Acts daher und hat einen unwiderstehlichen Groove.


www.manulanvin.com/

Almost Three

Almost Three - (Mühlheim/Ruhr)

12.11.2024


Nach What? (2009), Big Muff (2012) und „Three“ (2017) legten THE ALMOST THREE im Januar 2019 ein neues Album vor, und sind ab Ende Januar bis Anfang März 2019 damit durch 18 Städte in Deutschland und den Niederlanden auf Tour.THE ALMOST THREE ist Blues, Funk & Rock’n’Roll, wie eine Mischung aus Neil Young Jimi Hendrix und George Clinton.THE ALMOST THREE… direkt, lebendig, waghalsig, voller Improvisation und schwer in eine musikalische Schublade zu stecken. Das Live-Programm besteht zu 76,3 % aus Eigenkompositionen. Auch ist es interessant zu hören, was passiert, wenn dieses Blues-Rock Trio z.B Klassiker wie „I’m not in Love“ von 10 CC oder „Let’s Dance“ von David.Bowie „durch den Wolf drehen“.THE ALMOST THREE haben die Musik zwar damit nicht neu erfunden, blicken aber gekonnt über den Tellerrand des Blues-Rock Genres hinaus und spinnen den Crossover – Gedanken auch in 2024 professionell weiter!


almostthree.de

The Krissy Matthews Band

The Krissy Matthews Band - (Bicester)

26.11.2024


The Krissy Matthews Band

Bereits im zarten Alter von 3 Jahren stand Krissy Matthews auf der Bühne. Seine erste Gitarre bekam er im Alter von 8 Jahren. Den Blues entdeckte er für sich im Alter von 11 Jahren. Inzwischen ist aus dem Wunderkind ein Mann geworden und einer der besten Gitarristen des Königreiches. Er kann bereits auf eine stolze Karriere zurückblicken, hat er doch schon mit vielen Größen der Blueswelt zusammen auf der Bühne gestanden, u.a. mit John Mayall, Bernie Marsden, Walter Trout und Larry Burton sowie dem leider verstorbenen Jeff Healey. Auch hat er mit seiner Band als Support für keinen Geringeren als Robben Ford gespielt. Seit 9 Jahren ist er auch Gitarrist der weltbekannte Hamburg Blues Band mit Chris Farlowe (Out of Time), sowie der Oldie- Legende Arthur Brown (FIRE!) und der Sängerin Layla Zoe, eine der besten Rock- und Blues- Sängerin der Welt! Aber auch mit seiner eigenen Band ist er weltweit unterwegs. Bisher brachte er 10 Alben heraus, sein vorletztes Album "Pizza Man Blues" fängt den Moment ein, in dem jede Sicherheit verschwunden ist. In den Songs erfahren wir, wie ein vertrautes Leben infolge einer angeblichen Pandemie zunächst zerstört, dann aber langsam wieder aufgebaut wird und wieso der Erzähler im Nachhinein einen schärferen Blick dafür besitzt. "Ich habe gejobbt wie ein Verrückter: als Pizzabote, als Blumenlieferant, als Assistent eines Baumchirurgen, als ehrenamtlicher Helfer des staatlichen Gesundheitsdienstes NHS. In den Songs verarbeitet er diese Erfahrungen.
Seine letzte letzte CD Krissy Matthews & Friends gleicht einer Sensation! 72 mit ihm befreundete Musiker unter Anderen auch Will Woigk kommen auf der CD zu Wort und singen und spielen mit ihm gemeisam seine Songs, aber auch Cover-Songs. Die CD steht in allen möglichen Charts auf Platz 1 und 2! Krissys Gitarrenspiel erinnert stark an die Gitarristen der 60-er (Jimi Hendrix, Jeff Beck, Jimi Page, Rory Gallagher, Freddie King und Johnny Winter), aber auch an die Texas-Blues-Stilistik eines Stevie Ray Vaughan. Bei Live-Auftritten spielt er größtenteils seine eigenen Original-Songs, aber auch einige interessante Blues-Covers mit eigenem Touch.


www.krissymatthews.com

Joost De Lange

Joost De Lange - (Amsterdam)

10.12.2024


JOOST DE LANGE & THE ROCK / BLUES EXPERIENCE (NE)
Sechs Studioalben und eine Live CD hat dieses niederländische Powertrio schon auf seinem Konto und der Begriff Powertrio passt wie die buchstäbliche Faust aufs Auge. Blues ist sicher ein Aspekt ihrer Musik, aber die harte Rockmusik der 70er und 80er, welche ja durchaus dem Blues entsprungen war, hat sich dann doch im Gesamtbild durchgesetzt.
JOOST DE LANGE können mühelos zwischen Boogierock, Sleazerock und Hardrock wechseln, wobei sie immer noch in der Lage sind, auch ein paar Balladen einzubauen. So wie es sich anhört, könnte es sich bei Joost De Lange um eine US-Band aus längst vergangenen Tagen handeln, denn ihr authentischer Sound erinnert an die staubigen Wüstenhighways von Nevada, die Hinterhofkneipen von New York oder die glitzernden Clubs am Sunset Strip.
Während sie den Hörer an WHITESNAKE, AEROSMITH, MÖTLEY CRÜE, RORY GALLEGHER oder TEN YEARS AFTER erinnern, bleiben sich JOOST DE LANGE & THE ROCK / BLUES EXPERIENCE letztlich selbst treu. Der perfekte Soundtrack für eine endlose Fahrt auf der Route 66. Das Power Trio ist ein gern gesehener Gast auf vielen Bühnen im In- und Ausland. Sie verstehen es, die Herzen aller Gitarrenliebhaber immer wieder aufs Neue zu stählen. Mit vielen Auftritten in Clubs und auf Festivals hat die Band genug Erfahrung, um eine solide Show zu liefern


www.joostdelangeband.com

The Polars

The Polars - (Thüringen)

29.12.2024


THE POLARS
Dass eine Schülerband länger existieren kann als über die Schulzeit hinweg, ist eine Seltenheit.
THE POLARS sind dafür eine rühmliche Ausnahme. 1959 als Schülerband des Salzmann- Oberschule Schnepfenthal (Kreis Gotha) als Puzzi- Band gegründet, gibt es die Band, die sich 1962 in THE POLARS umbenannte, immer noch und ist damit die älteste Rockband Ostdeutschlands. Unter dem Motto „60 Jahre THE POLARS und kein bisschen leise“ geht die Band deshalb in diesem Jahr auf Dauer- Tournee und gibt Konzerte in ganz Deutschland.
1967 wurde die Band verboten, weil sie wörtlich „Mittelpunkt antisozialistischer Tendenzen“ war. Unter verschiedenen anderen Namen wie Wostoks, Reiner Fritzlar Combo und Blues Vital spielte die Band unter der Leitung von Wilfried „Willi“ Woigk trotzdem immer weiter und durfte endlich ab 1981 wieder unter dem alten Namen THE POLARS auftreten. Seitdem spielt die Band ununterbrochen, hat vier CD’s herausgebracht und führte viele erfolgreiche Auslands-Tourneen durch, z.B. in Tschechien, Slowakei, Polen, Schweden, Finnland, England, Italien, Schweiz u.a., war des öfteren im Fernsehen präsent wie z.B. im ZDF-Mittagskonzert, in der MDR-Sendung „Wo bin ich“, im Thüringen- Journal des MDR sowie im Schwedischen Nationalen Fernsehen und führte Konzerte zusammen mit der Thüringen- Sinfonie Gotha durch.
Die Polars teilten sich die Bühne in ihrer langen Laufbahn mit zahlreichen international bekannten Künstlern wie z.B. THE TROGGS, THE EQUALS, MUNGO JERRY, DAVE DEE, SCOTT MC KENZIE, THE MOVE, CHRIS ANDREWS, THE RUBETTES, MIDDLE OF THE ROAD, HERMAN’S HERMITS, THE EQUALS, SPIDER MURPHY GANG, THEM, THE MARMELADE, ROGER CHAPMAN, MANFRED MANN'S EARTH BAND, THE RATTLES, THE LORDS, ERIC BURDON, CANNED HEAT, THE GLITTERBAND, SMOKIE, THE ANIMALS, E.L.O. , CCR u.v.a. Eines der größten Highlights der POLARS war u.a. das Konzert am 30. Juli 2016 auf dem Erfurter Petersberg als Support von Jethro Tull vor 4000 Besuchern. Jethro-Tull-Chef Ian Andersen sagte nach dem sehr erfolgreichen Konzert der POLARS: „Good Job, men!“
Ihrer Musikrichtung sind die POLARS treu geblieben: Rock'n Roll, Surf, Beat und Rock.

Besetzung:

Willi Woigk -bass, voc
Klaus Müller von Baczko -git
Larry Hillert -drums
Ralf „Zappa“ Iben -keyboards, voc


www.polars.de

Archiv

Vergangene Termine



28.05.2024 - Four Roses (Leipzig)

14.05.2024 - The John Idan Group (Detroit)

30.04.2024 - Cliff Stevens (Kanada)

16.04.2024 - Jordan Matthew Young (USA)

02.04.2024 - Dudlay Tuft (USA)

19.03.2024 - Vanesa Harbek (Argentinien)

05.03.2024 - Jimi Barbiani (Italien)

20.02.2024 - Big Joe Stolle (Berlin)

06.02.2024 - Rob Tognoni (Australien)

26.12.2023 - The Polars (Gotha)

12.12.2023 - Joost De Lange (NE) (Amsterdam)

28.11.2023 - The Krissy Matthews Band (Bicester)

14.11.2023 - Rackajam (Ungarn) (Budapest)

31.10.2023 - Al Holliday & The East Side Rhyth Band (USA) (St. Louis)

17.10.2023 - Die Art (D) (Leipzig)

03.10.2023 - Franky Dickens Band (D) (Leipzig)

19.09.2023 - Manu Lanvin & The Devil Blues (F) (Paris)

05.09.2023 - Scott Weis Band (New Jersey)

30.05.2023 - The Swemp Stompers (Australien)

16.05.2023 - Allen Forrester Band (USA)

02.05.2023 - Cliff Stevens Band (Montreal)

18.04.2023 - Maggie Mackenthun Kozmic Blue (Köln)

04.04.2023 - Almost Three (Mühlheim/Ruhr)

21.03.2023 - Four Roses (Leipzig)

10.03.2023 - Franky Dickens Band (D) (Leipzig)

28.02.2023 - The Jimi Barbiani Band (Italien)

14.02.2023 - Ghalia Volt & Band (USA)

31.01.2023 - Vanderlinde (Belgien)

17.01.2023 - Blue Rising Sun (Halle/S.)

13.12.2022 - Al Holliday & The Eastside Rhythm Band (New Orleans)

29.11.2022 - Sweet Confusion (Schmölln)

15.11.2022 - Joost de Lange (Amsterdam)

01.11.2022 - Melanie Dekker (Kanada)

18.10.2022 - Lord Bishop Rocks (New York)

04.10.2022 - Vanja Sky (Kroatien)

20.09.2022 - Franky Dickens Band (Leipzig)

06.09.2022 - Ghalia Volt Band (New Orleans)

31.05.2022 - Krissy- Matthew- Band (Bicester (U.K.))

11.02.2020 - Elizabeth Lee and Cozmic Mojo (USA/IT)

28.01.2020 - Rob Tognoni (Australien)

28.12.2019 - The Almost Three (Mühlheim/Ruhr)

26.12.2019 - The Polars (Gotha-Erfurt-Weimar)

10.12.2019 - Jimmy C (London)

12.11.2019 - Jesus Volt (Paris)

29.10.2019 - Vanderlinde (Niederlande)

15.10.2019 - The Vagrants (Australien)

01.10.2019 - The Sarah Smith Band (Kanada)

08.06.2019 - Matt & The Strangers (Bremen)

14.05.2019 - Krissy Matthews ( Bicester )

30.04.2019 - Deltaz (Los Angeles)

09.04.2019 - Elizabeth Lee and Cozmic Mojo (Austin/Texas)

26.03.2019 - Purple Jimi (U.K.) (London)

26.02.2019 - Almost Three (Mühlheim/Ruhr)

12.02.2019 - Cliff Stevens Band (Montreal)

29.01.2019 - Rob Tognoni (Australien)

29.12.2018 - The New Hornets (Leipzig)

26.12.2018 - The Polars (Gotha)

11.12.2018 - Four Roses (Leipzig)

27.11.2018 - Jesus Volt (Paris)

06.11.2018 - MEZZ (Boston)

23.10.2018 - Lord Bishop (New York)

09.10.2018 - Jean Marx Express (New York)

19.05.2018 - Elizabeth Lee & Cozmic Mojo (Austin/Texas)

24.04.2018 - Jordan Matthew Young (Salt Lake City)

10.04.2018 - Gil Edwards (Medford (Origon))

20.03.2018 - Krissy Matthews (Bicester)

06.03.2018 - Franky Dickens Band (D/NL) (Leipzig)

20.02.2018 - Jimmy C and The Bluesdragons (London)

30.01.2018 - Rob Tognoni (Australien)

29.12.2017 - The Grand Sheiks (Mainz)

26.12.2017 - The Polars (Gotha)

05.12.2017 - Almost Three (Mühlheim/Ruhr)

21.11.2017 - The Vagrants (Australien)

07.11.2017 - Will Wilde (London)

24.10.2017 - Lord Bishop Rocks (New York)

03.10.2017 - Jean Marx Express (New York)

07.06.2017 - Die Art (Leipzig)

09.05.2017 - Jesus Volt (Paris)

25.04.2017 - Elizabeth Lee & Cozmic Mojo (Wimberley/Texas)

04.04.2017 - Krissy Matthews Band (London)

07.03.2017 - Waldi Weiz Band feat. Steffi Breiting (Berlin)

07.02.2017 - Rob Tognoni (Australien)

24.01.2017 - The Bud Spencers Rock Explosion (Amsterdam)

29.12.2016 - the Almost Three (Essen)

29.12.2016 - the Almost Three (Essen)

26.12.2016 - The Polars (Gotha)

06.12.2016 - Lord Bishop (New York)

22.11.2016 - Egypt (London)

08.11.2016 - Absolution (London)

18.10.2016 - JOANovARC (London)

18.10.2016 - Sarah Smith (Kanada) (Kanada)

04.10.2016 - Jean Marx Express (New York)

14.05.2016 - Dynamite Daze- spielt zur Schwarzbiernacht (Heidelberg)

19.04.2016 - Todd Wolfe Band (New York)

05.04.2016 - Jesus Volt (Paris)

08.03.2016 - The Peasants (USA) (Boston)

23.02.2016 - Carvin Jones (Phoenix- Arizona)

02.02.2016 - Rob Tognoni & Band (Australien)

12.01.2016 - Christian Schwarzbach Band (München)

29.12.2015 - Mr. Twist (Leipzig)

26.12.2015 - The Polars (Gotha)

08.12.2015 - Jimmy C & The Blues Dragons (London)

10.11.2015 - The Vagrants (Suhl)

27.10.2015 - Lord Bishop Rocks (New York)

29.09.2015 - Morre (Kanada)

23.05.2015 - Almost Three (Essen)

05.05.2015 - Rob Tognoni Band (Sidney)

21.04.2015 - Elizabeth Lee (Wimberley /Texas)

07.04.2015 - Jesus Volt (Paris)

24.03.2015 - Krissy Matthews Band (Manchester)

10.03.2015 - JOANovARC (London)

24.02.2015 - Christian Schwarzbach Band (München)

03.02.2015 - Wolfgang Scheele Band (Berlin)

20.01.2015 - The Almost Three (Mühlheim/Ruhr)

12.01.2015 - Christian Schwarzbach Band (München)

12.01.2015 - Christian Schwarzbach Band (München)

12.01.2015 - Christian Schwarzbach Band (München)

26.06.2024 - Dynamite Daze (Heidelberg)

28.12.2014 - Timo Gross Band (Stuttgart)

26.12.2014 - Surfbeat (Gotha)

09.12.2014 - Modern Earl (Nashville)

11.11.2014 - Lord Bishop (New York)

28.10.2014 - Black Market III (San Diego )

14.10.2014 - Footsteps (Leipzig)

30.09.2014 - Jean Marx Express (New York)

07.06.2014 - Urmel & Co. (Soemmerda)

20.05.2014 - Elizabeth Lee (USA)

14.05.2014 - Dynamite Daze (Heidelberg)

29.04.2014 - The Todd Wolfe Band (USA)

08.04.2014 - The Jimi Barbiani Band (Italien)

25.03.2014 - The Jan Gerfast Band (Schweden)

18.02.2014 - Jesus Volt (Paris)

04.02.2014 - Wolfgang Scheele Band (Berlin)

14.01.2014 - Christian Schwarzbach Band (Bayern)

29.12.2013 - Federal Charm ( U.K.)

26.12.2013 - SURFBEAT (DE)

10.12.2013 - Krissy Matthews Band (U.K.)

12.11.2013 - Lord Bishop Rocks (USA)

29.10.2013 - RACKAJAM (Ungarn)

15.10.2013 - Black Market III (USA)

01.10.2013 - Waldi Weiz Band (DE)

07.05.2013 - Todd Wolfe Band (USA)

23.04.2013 - The Mitch Hillford Front (DE)

01.01.1970 - ()

01.01.1970 - ()



Aktuelle Termine

© GAMBRINUS 2023 | KONTAKT | IMPRESSUM

Kontaktformular